Balkon Sonne Garten

Frühjahrsputz für den Balkon

Balkon schon fit für den Frühling?

Der lange, kalte Winter ist fast vorbei, viele Temperaturschwankungen und äußere Einflüsse haben evtl. Frostschäden hinterlassen. Mit den Schutzsystemen von Maler Antosch zeigen wir Ihnen wie Sie die ersten Sonnenstrahlen auf Ihrem Balkon wieder voll genießen können.

Gerade jetzt bei den ersten wärmeren Tagen zieht es uns nach Draußen und was gibt es Schöneres als den Tag mit einem Frühstück auf der eigenen Sonnenterrasse zu genießen?
Damit Sie sich lange an Ihrem Balkon erfreuen ist eine langlebige und strapazierfähige Beschichtung wichtig.

Neuer Anstrich oder Instandsetzung notwendig?

Balkone sind aufgrund ihrer exponierten Lage das ganze Jahr über unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen und Temperaturschwankungen ausgesetzt: von extremer Hitze im Sommer bis hin zu Frost und enormer Nässe. Hinzu kommen vielfältige tägliche Beanspruchungen und Einwirkungen auf die Oberflächen wie z. B. das Verschieben schwerer Gegenstände (Pflanzkübel, Sonnenschirme). Auch Pflanzen, die an Wand und Geländer hinaufwachsen schaden der Wandfarbe auf Dauer. Um diesen Angriffen dauerhaft standzuhalten, sind leistungsstarke Schutzsysteme gefragt.

Maler Antosch bietet strapazierfähige Schutzsysteme und langlebige Balkonbeschichtungen für Ihre Wohnräume im Freien. Wir setzen Ihren Balkon nachhaltig Instand und berücksichtigen Ihre individuellen Gestaltungswünsche. Wir sind Ihre Experten für wasserdichte, frostbeständige, rissüberbrückende oder rutschhemmende Lösungen.

Dauerhafte Schäden am Balkon

Wenn man auf eine Balkonbeschichtung verzichtet, hat es meist die Konsequenz, dass unumgängliche Schäden entstehen, die meist größere Kosten aufwerfen als eine Balkonbeschichtung selbst. Oftmals entstehen diese Schäden können durch einen gerissenen Estrich. Darüber hinaus können die Betonplatten des Gebäudes beschädigt werden, wenn Feuchtigkeit in den Untergrund eindringt.

Die Folge ist eine vollständige Ablösung der Farbe, die im Winter durch Auffrostung anschließend die Beton- bzw. Kragplatte zerstört und somit eine Balkonsanierung unvermeidlich macht.

 

Begutachten und Bewerten

Bevor Sie eine Balkonbeschichtung vornehmen, sollten Sie nachfolgende Fragen vom Fachmann klären lassen, da dieser die nötige Expertise hat, Ihren Balkon ausführlich zu prüfen und zu beurteilen.

  • Sind Betonschäden an der Balkonplatte vorhanden? Ist eine Reparatur erforderlich?
  • Können einfache Sanierungsmaßnahmen vorgenommen werden oder ist aufgrund der großen Schäden, ein Statistiker notwendig?
  • Gibt es Feuchtigkeitsschäden? Wenn ja: Woher stammen diese?
  • Ist eine Altbeschichtung oder ein Fliesenbelag vorhanden? Muss dieser beseitigt werden?
  • Wie sind die Berührungspunkte zu anliegenden Bauteilen? Liegen Undichtheiten vor?
  • Welche Untergrundbeschaffenheit liegt vor: Beton, Zementestrich, Gussasphalt?

Kontaktieren Sie uns gerne auch telefonisch und vereinbaren Sie einen Termin. Gemeinsam finden wir eine passende, langfristige Lösung für Ihren Balkon.