Unser neuer Lehrling heißt Tiago Monica

Ein Praktikum in unserem Handwerksbetrieb ist sinnvoll – für alle Beteiligten.Warum ein Praktikum machen?
  1. Der Schüler erhält einen ersten Einblick in die Berufswelt und kann sich aufgrund eigener Erfahrungen bewusst für oder gegen eine Ausbildung zum Maler- und Lackierer entscheiden.
  2. Der Schüler knüpft persönliche Kontakte zu unserem Ausbildungsbetrieb.
  3. Durch Praktika gewinnt er Erfahrungen und zeigst Eigeninitiative.
Das macht sich gut in Bewerbungen und kann den Ausschlag für eine Einstellung geben.
Warum Praktikanten oder Praktikantinnen einstellen? – die Vorteile für unseren Betrieb:
  1. Das Praktikum bietet die Möglichkeit, potentielle Auszubildende frühzeitig und unverbindlich kennen zu lernen.
  2. Die Gefahr, dass ein Auszubildender die Lehre vorzeitig abbricht, ist wesentlich geringer, wenn der Jugendliche sich vorher ein realistisches Bild vom unserem Unternehmen und dem Beruf des Maler- und Lackierers machen konnte.
Unser neuer Lehrling heißt Tiago Monica. Für ihn beginnt ab 01. August die Ausbildung.
Herzlich willkommen im Team!
Maler Andree Antosch aus Hamburg