Color Match

Welche Farben passen zusammen?

Grundsätzlich gibt es verschiedenste Ansätze, Farben und Farbakzente in Ihrem Wohn- oder Geschäftsraum einzusetzen, um eine gewisse Stimmung zu erzeugen. Daher ist es essentiell, sich vorab zu überlegen, welches Konzept und welche Raumatmosphäre erzeugt werden soll, um ein passendes Farbkonzept zu erstellen und umsetzen zu können.

„Farbe ist die Obsession, die Freude und die Qual jedes meiner Tage.“

Zitat des französischen Malers Claude Monet

Bei einem Raum mit gleichfarbigen Böden und Wänden bietet es sich an, Kontraste zu schaffen. Dies erreicht man, indem das Mobiliar in auffälligen Farben vor einer dunkel gestrichenen Wand platziert wird. So passt beispielsweise ein senffarbiger Sessel wunderbar vor eine
anthrazitfarbene Wand und schafft eine gemütliche Atmosphäre. In Räumen mit weißer Wandfarbe können mit pastellfarbigen Möbeln und Accessoires aus Metall oder Silber Akzente gesetzt werden.

„Zahllose Farbkombinationen eignen sich für die verschiedensten Zwecke. Es kommt nur auf den richtigen Tonwert an.“

Zitat der kanadischen Malerin Gaye Adams

Wer 2017 im Trend sein möchte hat ein wenig Mut zu beweisen. Dunkle Navy- und Blautöne können auf den ersten Blick extrem dunkel
wirken. Zu dieser Wandfarbe passen weiße und metallfarbige Accessoires besonders gut und erzeugen eine elegante und extravagante Raumatmosphäre. Um eine Oase der Ruhe und zeitlosen Schönheit zu erschaffen, empfehlen wir Ihnen ein tiefes Blauviolett „Grape“, das sich beispielsweise sehr gut mit Holzmöbeln und/oder einer schwarzen bzw. grauen Einrichtung kombinieren lässt. Wer zu dunklen Nuancen neigt, sollte in diesen Räumen mit glänzenden Oberflächen arbeiten, da diese das Licht reflektieren.
Die Natur bietet einige Inspirationsmöglichkeiten, auch für Ihren Wohnraum. Seit Jahrtausenden wird der nachhaltige Baustoff Holz zur Herstellung von Möbeln verwendet. Dabei lassen sich die Holzmöbel wunderbar in „unterkühlten“ Räumen, die beispielsweise mit viel Metall, Chrom oder Glas ausgestattet sind, einsetzen und sorgen dabei für eine wohltuende Wärme und Gemütlichkeit. Helle Holzmöbel, beispielsweise aus der Eiche, lassen sich optimal mit hellen oder knalligen Farben kombinieren und durch punktuelle Kontrastsetzung entsteht eine moderne und stylische Atmosphäre. Dunkle Holzmöbel lassen sich vor bunt gestrichenen Wänden, beispielsweise einer kirschroten Wand, besonders gut in Szene setzen.

„Motto 2017: Mut zur Farbe!“

Mit bunten Farben sind Sie auch dieses Jahr wieder absolut im Trend. Die Malerei Antosch zeigt Ihnen sehr gerne, wie Sie knallige Farben akzentuierend einsetzen können. Dadurch wirken Räume lebendiger und es wird eine willkommene Abwechslung erzeugt. Die Ausdruckskraft der Kombination der beiden Farben Rot und Grün ist nicht zu unterschätzen. Die beiden Komplementärfarben betonen einander und pflegen dabei seit Jahrhunderten eine Hassliebe.
Eine warme Wandfarbe, wie beispielsweise Rot oder ein kräftiges Orange, verpasst dem Raum eine leuchtende Wärme und eignet sich deswegen gut für Räume mit Nord- oder Ost Ausrichtung, da diese Zimmer die Sonne naturgemäß nur selten sehen. Ein sonniges Gelb erinnert an süßen Honig und lässt sich ideal als Solist oder in Kombination mit den Basis-Tönen „Cashmere“ oder „Cream“ einsetzen. Die grüne Trendfarbe „Bamboo“ lässt sich sehr gut mit weißen und kupferfarbenen Accessoires kombinieren. Helle Möbel und Accessoires lassen sich generell gut mit knalligen Farben verbinden und erschaffen durch die Kontrastsetzung eine interessante Atmosphäre.

Unter anderem wurde der knallige Grünton „Greenery“ von Pantone zur absoluten Trendfarbe des Jahres 2017 gekürt. Dieser Farbton erinnert an das frische Grün der Blätter im Frühling, wirkt harmonisch und symbolisiert Hoffnung und Lebensfreude.
Ein allgemeiner Farbtipp für dieses Jahr: Aquarell, Naturtöne und verschiedene Graunuancen.
Grau- und Blautöne dominieren neben Grün in den verschiedensten Nuancen. Auf großen Flächen sorgt beispielsweise die Trendfarbe „Frozen“ für pure Frische, ist dabei flexibel und lässt sich gut mit anderen Trendfarben wie „Lagune“, „Malve“ und „Mango“ kombinieren. Satte Wandfarben und Motivtapeten sind dieses Jahr wieder angesagt und immer ein absoluter Hingucker.

Und nun?

Falls Ihre Räume ein wenig Abwechslung gebrauchen können, melden Sie sich gerne bei uns und wir werden Ihnen mit unserem kompetenten Team sehr gerne mit handwerklichem Know-how und Tatkraft zur Seite stehen.

Merken