Berufsmesse 2012 für die 8. Klasse der Stadtteilschule Lurup

Es nehmen mit uns mehr als 25 Unternehmen teil.
6-8 interessierte Schüler bewerben sich schriftlich 14 Tage vor Beginn bei dem Betrieb.
Bei einem Feedback vom Unternehmen erhält der Schüler erste Hilfestellung zur richtigen Bewerbung.
In einem theoretischen Teil erhält der Schüler Informationen über das Berufsbild, den täglichen Anforderungen und den Lehrlingslohn.
An dieser Stelle erfährt der Schüler unsere Unternehmensphilosophie, erfährt unsere Spielregeln und kann sich mit unserem Unternehmen „beschäftigen“.
Der praktische Teil sieht kleine Übungen mit typischen Malermaterialien vor. Eine Teilstück wird tapeziert, ein Stück gestrichen.
Unsere Mitarbeiter Herr Karathomas und Herr Bannier absolvieren zurzeit den Ausbilderschein. Diese Fortbildung kommt zur richtigen Zeit, um das gelernte zu präsentieren. Wir alle freuen uns riesig auf den 15. Mai und sind auf das Feedback der Schüler und Lehrer gespannt.
Wir lernen junge Menschen kennen, die bei uns möglicherweise eine Ausbildung beginnen.
Also – bis dahin…
Liebe Grüße aus der Stresemannstr
Ihr Malermeister Andree Antosch